Termine der Sternwarte Dahlewitz


Gruppen ob Familie, Schulklasse oder wer auch immer sollten möglichst einen Termin vereinbaren, der außerhalb der öffentlichen Beobachtungsabende liegt.
Alle Veranstaltungen finden in der Sternwarte in Dahlewitz, Bahnhofstraße 63 statt. Sie erreichen die Einrichtungen der Sternwarte über den Haupteingang der Oberschule. Wir bitten um Verständnis, dass ein Einlass zu Veranstaltungen im Planetarium nach Veranstaltungsbeginn nicht mehr erfolgen kann.
Beachten Sie bitte, dass die Beobachtungsabende nur durchgeführt werden können, wenn es die Wetterlage zuläßt.

Eintritt zu allen Veranstaltungen: frei


Planetariumstermine

Datum Uhrzeit Referent Thema
07.09.2018 19:00 Herr Kausch Die Arten von Supernovae und ihre Ergebnisse
Supernovae k├Ânnen entsprechend der Masse des sterbenden Sterns einen unterschiedlichen Verlauf haben und zu unterschiedlichen Ergebnissen f├╝hren. Im Vortrag werden Supernovae vom Typ IA aber auch vom Typ II betrachtet. Im Ergebnis gehen wir auf Pulsare und Schwarze L├Âcher ein.
Empfohlen ab 14 Jahre.
14.09.2018 19:00 Herr Wenzel Auf dem Weg in die Unendlichkeit
Vor 41 Jahren starteten die Raumsonden Voyager 1 uns 2. Seitdem haben sie jeweilt weit ├╝ber 26 Milliarden km zur├╝ckgelegt. Neben interessanten Einzelheiten werden auch Orginalaufnahmen von dieser Mission gezeigt.
Empfohlen ab 10 Jahre.
21.09.2018 19:00 Herr Hubert Roter Staub - Die Sandstürme des Mars
Staub ist der schlimmste Feind der Elektronik und diese ist dem Sturm v├Âllig ausgesetzt. Welche Ma├čnahmen sch├╝tzen die Technik und welche Risiken bestehen dabei. Im Fokus sind die aktuellen Missionen der NASA und der Einfluss der lokalen und globalen St├╝rme auf die Forschungsarbeit der Rover Opportunity und Curiosity. Wie bereiten wie uns auf den Weg zum Nachbarplaneten vor ?
Empfohlen ab 12 Jahre.
28.09.2018 19:00 Frau Fiola Mission horizons: Alexander Gerst auf der ISS
Als Alexander Gerst am 6. Juni 2018 zu seiner Mission "horizons - Wissen f├╝r Morgen" zur Internationalen Raumstation ISS aufbrach, begann er zum zweiten Mal im gr├Â├čten internationalen Technologieprojekt aller Zeiten zu arbeiten. In diesem wissenschaftlichen Labor entwickeln die gro├čen Raumfahrtnationen gemeinsam L├Âsungen f├╝r die globalen Herausforderungen unserer Gesellschaft "Gesundheit, Umwelt und Klimawandel" sowie "Digitalisierung, Industrie 4.0, Energie und Mobilit├Ąt von Morgen".
Empfohlen ab 8 Jahre.
05.10.2018 19:00 Herr Wenzel Als die Welt vermessen wurde
Im 18. Jahrhundert starteten weltweit koordinierte Expeditionen, welche genaue Beobachtungen zweier Venustransits zum Ziel hatten. Die Ergebnisse sollten die Bestimmung der Entfernungen in unserem Sonnensystem erm├Âglichen. Dieser Vortrag zeigt die wichtigsten Etappen und die astronomischen Hintergr├╝nde.
Empfohlen ab 10 Jahre.
12.10.2018 19:00 Herr Kausch Unsere Erde, sie lebt !
Es wird versucht, die unterschiedliche Entwicklung von Planeten zu zeigen. Venus, Erde und Mars, gleiche Voraussetzungen aber unterschiedliche Ergebnisse !
Empfohlen ab 14 Jahre.
19.10.2018 19:00 Herr Piepenhagen Weltraummüll – Gefahr für die Raumfahrt
Weltraumm├╝ll besteht aus k├╝nstlichen, unbrauchbaren Objekten, welche sich in einer Umlaufbahn um die Erde befinden und f├╝r die Weltraumfahrt eine Gefahr darstellen. Die Mengen und Gr├Â├čen der Teile werden mit Radar und Teleskopen detektiert. Wie kann der Schrott vernichtet oder eingesammelt werden ?
Empfohlen ab 10 Jahre.

Beobachtungstermine

Datum Uhrzeit verantwortlich geplante Aktivitäten
27.07.2018 22:00 Herr Wenzel totale Mondfinsternis und Marsopposition